Workshop mit Jörg Hartl

  • 23 April 2017 |
Workshop mit Jörg Hartl
Foto: Alexander Krumm

Workshop mit Jörg Hartl in Schwabmünchen am 22. April 2017

Timing, tuning, blending – alles Fachbegriffe, die wir wohl bisher bei Autorennen verortet hätten. Doch nun wissen wir, dass diese neudeutschen Bezeichnungen auch in der Blasmusik Verwendung finden. Kein Geringerer als Jörg Hartl, Trompeter der Kultband LaBrassBanda, ist in unseren Probenraum nach Schwabmünchen gekommen, um uns einige Techniken für einen gekonnten Umgang mit den Instrumenten zu zeigen.

Den Kontakt zum gebürtigen Regensburger stellte unsere Klarinettistin und Saxophonistin Andrea Müller her. Sie kennt Jörg Hartl schon aus der gemeinsamen Zeit bei der Bigband Dachau. Ihre Idee, Jörg Hartl für einen Workshop bei der Trachtenkapelle zu gewinnen, stieß in den eigenen Reihen anfangs auf Skepsis. Zu groß waren vorab die Bedenken, die eigenen Grenzen schonungslos von einem Profimusiker aufgezeigt zu bekommen.

Doch dem Wagnis folgte die Begeisterung. Jörg Hartl verstand es mit seiner gewinnbringenden Art schnell unser Interesse an seinen Ausführungen zu wecken. Neben den „Basics” einer guten Musikdarbietung wusste er auch viel von seiner langjährigen Bühnenerfahrung mit Musikern wie Ernst Mosch, Vlado Kumpan oder auch mit Showgrößen anderer Genres zu berichten. Mit kleinen Kniffen sowie Konzentrations- und Einblasübungen konnten wir bereits während des Workshops die ersten Erfolge seiner Empfehlungen und Ratschläge erzielen. Ein positives Gefühl, das wir in die vor uns liegenden Auftritte mitnehmen wollen.

Zum Schluss wollen wir natürlich die Fachbegriffe erläutern, die beim Workshop im Mittelpunkt standen:

  • timing = Fähigkeit des Musikers, den Takt und Rhythmus zu halten und die Töne zum richtigen Zeitpunkt und -wert zu spielen
  • tuning = Intonation, das aufeinander Abstimmen der Tonhöhe und des Klangs im Orchester
  • blending = das aufeinander Abstimmen der Lautstärke im Orchester, so dass leise Instrumente nicht von lauten überdeckt werden
     

Fotogalerie: Alexander Krumm, Karlheinz Banik
 

Artikel bewerten
(15 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Nach oben